Stellenausschreibung Expert*in für Energiesysteme mit technischem oder wirtschaftlichem Hintergrund

Verstärkung unseres Teams bieten wir eine Position als

Expert*in für Energiesysteme mit technischem oder wirtschaftlichem Hintergrund

Das erwartet Sie

  • Sie überprüfen bahnstromnetzspezifische Aspekte im Rahmen von behördlichen Verfahren
  • Die Mitwirkung bei der technischen / wirtschaftlichen Beurteilung von Schienennetz-Nutzungsbedingungen im Bereich Bahnstromnetznutzung
  • Die Auswertung und Beurteilung von bahnstromnetzbezogenen Daten und Gutachten
  • Sie erstellen Gutachten
  • Die Aufbereitung und Präsentation relevanter Informationen
  • Sie unterstützen die Schienen-Control Kommission bei der Erstellung von Bescheiden

Das bringen Sie mit

  • Sie haben ein abgeschlossenes technisches oder wirtschaftliches Studium idealerweise mit Schwerpunkt Energie
  • Sie haben eine wissenschaftliche Laufbahn absolviert oder einschlägige Berufserfahrung im Energiebereich
  • Ihre EDV-Kenntnisse (MS-Office, insbesondere Excel) sind sehr gut
  • Sie besitzen technisches, analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Ihre Arbeitsweise ist eigenverantwortlich, systematisch, strukturiert, genau und selbstständig
  • Sie arbeiten gerne in einem Team
  • Lern- und Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Flexibilität zeichnen Sie aus
  • Sie haben inhaltliches Interesse am Eisenbahnwesen

Das bieten wir Ihnen

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit ausgezeichnetem Betriebsklima und ein wertschätzendes Miteinander in einem kleinen, engagierten Team
  • Beste fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit zu publizieren und auf Fachveranstaltungen zu referieren
  • Modelle für Gleit- und Teilzeit, Home Office, modernes Karenzmanagement und Papamonat als Teil eines familienfreundlichen Arbeitsumfelds
  • Attraktive Büros in zentraler Lage (Naschmarkt)
  • Weitere Goodies: Gratis Jobticket der Wiener Linien, Betriebspensionszuschuss, Kinderbetreuungszuschuss, etc.

Für diese Position ist je nach Qualifikation und aufgabenspezifischer Berufserfahrung ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 4.500 vorgesehen. Es besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf (CV) und Motivationsschreiben senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@schienencontrol.gv.at

Nähere Informationen über die Schienen-Control finden Sie unter:
www.schienencontrol.gv.at

Zurück